Im Rahmen unserer Website wird ausschließlich nur ein technisch notwendiges Cookie gesetzt, um die grundlegende Funktionalität der Website - in technischer Hinsicht - zu gewährleisten. 

Newsletter

Der Newsletter der Datenschutzbehörde erscheint quartalsmäßig als PDF-Datei.

Die österreichische Datenschutzbehörde (DSB) gibt seit Jänner 2015 den 'Newsletter DSB' heraus. Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, schicken Sie bitte ein E-Mail an dsb@dsb.gv.at.

Newsletter-Ausgaben

Archiv:

Information gemäß Art. 13 und 14 DSGVO

Nach der Anmeldung werden Name und E‑Mail-Adresse der Bezieher und Bezieherinnen des Newsletters von der DSB als Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Z 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet (gespeichert und für Zwecke der Versendung benützt). Es werden keinerlei Daten zum Übermittlungsvorgang (Zustell- oder Lesebestätigungen) ermittelt. Bei Abmeldung vom Bezug des Newsletters werden die Daten aus dieser Datenanwendung gelöscht. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte ist nicht vorgesehen. Die Datenanwendung für Zwecke dieses Newsletters (einschließlich der zur Verbreitung benützten Mailserver) wird auf EDV-Anlagen des Bundesministeriums für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz (Auftragsverarbeiter der DSB) gehostet.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten und weitere Informationen finden Sie in der Information der DSB gemäß Art. 13 und 14 DSGVO.

Wartung der Adressdaten

Wir ersuchen die Newsletter-Bezieherinnen und -bezieher folgende Regel zu beachten: Bitte teilen Sie uns im eigenen Interesse Änderungen Ihrer E‑Mail-Adresse mit. Trotz sorgfältiger Wartung der Verteilerliste kann die DSB keine Gewähr für die Zustellung des Newsletters leisten. Eine technische Fehlermeldung nach einem Newsletter-Versand ('user unknown', 'delivery failure' und dergleichen) kann daher ohne weitere Kontaktaufnahme zur Streichung vom Verteiler führen. Eine Wiederaufnahme ist selbstverständlich jederzeit möglich.