Inhalt

Internationaler Datenverkehr

Internationaler Datenverkehr oder Datenexport ist die Weitergabe von personenbezogenen Daten in das Ausland oder an eine Internationale Organisation. Die diesbezüglichen Regelungen befinden sich in Art. 44-50 DSGVO. Gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung ist der internationale Datenverkehr bis auf wenige Sonderfälle genehmigungsfrei.

Bitte lesen Sie dazu unsere Information für internationalen Datenverkehr im Rahmen der DSGVO.